Samstag, 5. April 2008

Klingeltöne die Eltern nicht hören können


Viele Eltern sind ständig genervt von den Klingeltönen der Kids,
hier gibt es jetzt eine Lösung:

Der Trick: Das menschliche Gehör kann, je nach Alter, Töne zwischen 20 Hertz und 22.000 Hertz (entspricht 22 Kilo-Hertz) wahrnehmen. Mit zunehmendem Alter verliert das menschliche Gehör die Fähigkeit, sehr hohe Töne wahrzunehmen. Dieser Prozess setzt schon im Alter von 20 Jahren ein, betrifft zunächst besonders hohe Frequenzen zwischen 18 bis 20 kHz.

kostenlos anhören und downloaden unter
Teenbuzz.org

... ab 18 kHz ist bei mir auch Schluss ;)

Kommentare:

  1. Hm... der letzte ist doof :D den Rest hör ich auch...

    AntwortenLöschen
  2. wär nen genialer schulscherz:
    alle schüler beklagen sich über krach, nur der lehrer hört nix ;)
    gibts das auch als Hundepfeife?

    AntwortenLöschen